15. Juli 2021 | Allgemein

Erfolgreiche Beratung der Insolvenzverwalter beim Verkauf der Rüster Gruppe an die Navigator Capital GmbH

Transaktion

Die Rüster Gruppe (bestehend aus der Rüster Präzisionstechnik GmbH & Co. KG und der RPM Rüster Technologie GmbH) musste am 01.10.2020 aufgrund mangelnder Auslastung durch die angespannte wirtschaftliche Situation der Automobilindustrie einen vorläufigen Insolvenzantrag stellen. Die Insolvenzverwalter Fritz Zanker und Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH begleiteten das Verfahren im Sinne der Gläubiger und führten den Geschäftsbetrieb auch im eröffneten Verfahren fort und erhielten Unterstützung von Restrukturierungsexperte Stefan Warmuth, ebenfalls aus dem Haus PLUTA. Im Rahmen eines kompetitiven M&A-Prozess wurden Sanierungsmaßnahmen umgesetzt und der Geschäftsbetrieb schließlich von der Navigator Gruppe im Zuge einer übertragenden Sanierung übernommen. Des Weiteren wurde in einer separaten Transaktion die Betriebsimmobilie durch die Fonarium Facility GmbH übernommen, welche wesentliche Grundlage für die erzielte Fortführungslösung war.

 

Transaktionsobjekt

Die Rüster Gruppe wurde 1949 als Stanzbetrieb gegründet und ist heute ein Spezialist in der Feinstanztechnologie am Standort Deggingen. Zum Kundenportfolio zählen Unternehmen aus den Industrien Automotive, Textil und sonstiger Maschinenbau, wie z.B. Karl Mayer, Continental und Magna.

 

Käufer

Die Navigator Gruppe ist eine eigentümergeführte Industrieholding mit Fokus auf der Übernahme von mittelständischen Unternehmen in den Bereichen Feinschneiden, Verpackungsmaschinen, Werkzeugbau, Kunststoffspritzguss, Medien und Sicherheitstechnik und verfolgt einen langfristigen Investitionshorizont.

 

Unser Beitrag zur Transaktion

Begleitung des gesamten Verkaufsprozesses als exklusiver M&A-Berater für die Insolvenzverwalter Fritz Zanker und Steffen Beck von der Kanzlei PLUTA und für das Unternehmen von der Identifikation und Kontaktierung potentieller Investoren über die Due Diligence und Vertragsgestaltung bis zum Closing. Daneben wurden wesentliche Finanzierungsbausteine für die übertragende Sanierung arrangiert. 

 

Unser Team: Peter Wieland (Managing Director), Thomas Taistra (Analyst)

 

Ihre Ansprechpartner

Der Login für Gläubiger und Insolvenzgerichte befindet sich jetzt auf unserer neuen Website SGP Schneider Geiwitz Restrukturierung.

www.sgp-restrukturierung.de