12. September 2022 | Allgemein

Erfolgreiche Beratung der Joseph Group (Dubai, VAE) beim Erwerb der Westiform Germany GmbH

Transaktion

Im Rahmen einer übertragenden Sanierung erwirbt die Joseph Group mit Hauptsitz in Dubai (VAE) die Westiform Germany GmbH. Mit der Akquisition gewinnt die Joseph Group einen neuen Standort in Deutschland hinzu und erweitert ihre Aktivitäten auf Europa bedeutend als Teil der internationalen Wachstumsstrategie.

 

Transaktionsobjekt

Die Westiform Germany GmbH aus Ortenberg in Baden-Württemberg ist spezialisiert auf die Beratung, Entwicklung, Herstellung, Lieferung und Montage von Leuchtwerbeanlagen im analogen und digitalen Bereich weltweit. Daneben fertigt Westiform mit seinen über 100 Mitarbeitern technische Kunststoffteile für die Konsumgüter- und Caravan-Industrie.

 

Käufer

Mit über 1.800 Mitarbeitern und mehr als 1 Million montierter Licht- und Großwerbeanlagen zählt die Joseph Group mit Hauptsitz in Dubai (VAE) zu den weltweit führenden Herstellern von Licht- und Großwerbeanlagen. Die Akquisition der Westiform Germany GmbH legt nun die Basis für die erfolgreiche Expansion der Joseph Group in den attraktiven europäischen Markt, insbesondere Deutschland.

 

Unser Beitrag zur Transaktion 

SGP Corporate Finance hat die Joseph Group exklusiv im Rahmen des kompetitiven, internationalen M&A-Prozesses käuferseitig beraten. Die Transaktion unterstreicht einmal mehr das ausgeprägte Distressed M&A Know-how sowie tiefe Buy-Side Prozesskenntnisse des SGP M&A Advisory Teams.

Gruppenübergreifend stand zudem SGP Rechtsanwälte der Joseph Group mit Erstellung der Legal Due Diligence sowie zu allen kaufvertragsrelevanten Fragestellungen im Rahmen des Erwerbs beratend zur Seite.

 

Unser Team: Peter Wieland (Managing Director), Dr. Hans-Joachim Machreich (Partner, SGP Rechtsanwälte)

Ihre Ansprechpartner

Der Login für Gläubiger und Insolvenzgerichte befindet sich jetzt auf unserer neuen Website SGP Schneider Geiwitz Restrukturierung.

www.sgp-restrukturierung.de