04. April 2018 | Allgemein

Strube gelingt der Neuanfang - Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen

Strube hat sich restrukturiert und für eine erfolgreiche Zukunft neu aufgestellt. Im Rahmen einer sogenannten „übertragenden Sanierung“ sind die wesentlichen Vermögensgegenstände (Assets) auf eine Nachfolgegesellschaft übertragen worden. Auch die wesentlichen Beteiligungen an Konzern-Unternehmen sind – teils über den Weg einer Treuhandgesellschaft – gleichermaßen veräußert worden. Der Fortbestand der gesamten Unternehmensgruppe mit ihren insgesamt rund 400 Mitarbeitern ist damit gesichert.

Zur Pressemitteilung

Der Login für Gläubiger und Insolvenzgerichte befindet sich jetzt auf unserer neuen Website SGP Schneider Geiwitz Restrukturierung.

www.sgp-restrukturierung.de