Robert D. Buchmann

Robert D. Buchmann

Rechtsanwalt

Senior Associate

SGP Rechtsanwälte

Oskar-von-Miller-Ring 34-36
80333 München

T+49 89 244 40 93-54
F+49 89 244 40 93-65
E-Mail senden

V-Card herunterladen

Tätigkeitsschwerpunkte

Kartellrecht

Bank- und Kapitalmarktrecht Kapitalanlagerecht

Sprachen

Deutsch Englisch

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg
Seit 2011 Rechtsanwalt
Seit 2017 bei SGP Rechtsanwälte
Zuvor Rössner Rechtsanwälte

Mitgliedschaften

Münchner Anwaltsverein e.V. Mitglied der ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht

Zusatzqualifikationen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Aufsätze / Publikationen

Liste anzeigen

Veröffentlichungen

2016

Der Widerruf verbundener Verträge bei zeitlichem Auseinanderfallen von finanziertem Geschäft und Kreditvertrag, Aktiengesellschaft 2016, S. 199.

Zur Streitwertbestimmung in Widerrufsfällen eines Verbraucherdarlehensvertrages - schafft der BGH Klarheit?, Aktiengesellschaft 2016, S.99.

2015

Verjährungsbeginn von Schadensersatzansprüchen bei Swap-Geschäften am Beispiel des Cross-Currency-Swaps (CCS), Aktiengesellschaft 2015, S. 7.

Zur Frage des Mitverschuldens eines nicht anleger- und objektgerecht beratenen Anlageinteressenten, Aktiengesellschaft 2015, S. 107.

Der Gerichtsstand des Treuhandgesellschafters einer Fondsgesellschaft bei (auch) fehlerhafter Anlageberatung auf Grund falscher öffentlicher Informationen,
Aktiengesellschaft 2015, S. 207.

Zur Auskunfts- und Herausgabepflicht der Banken für erhaltene Vertriebsprovisionen in der Kapitalanlageberatung, Aktiengesellschaft 2015, S. 327.

2014

Die Pflicht zur Rückzahlung als Darlehen erhaltener Ausschüttungen,
Aktiengesellschaft 2014, S. 77.

Bestehende Aufklärungspflichten über die Gefahr der Rücknahmeaussetzung bei offenen Investmentfonds, Aktiengesellschaft 2014, S. 179.

Finanzierungsberatungsvertrag: Keine Aufklärungspflicht der beratenden Bank über erhaltene Provisionen für die Vermittlung einer Lebensversicherung, Aktiengesellschaft 2014, S. 286.

2013

Die Pflicht des Kommanditisten zur Erbringung der Rateneinlage in der Liquidation der Gesellschaft, Aktiengesellschaft 2013, S. 355.

Fehlerhafte Zinsabrechnung verursacht Schäden in Millionenhöhe, Gemeinde 2013, S. 255.

2012

Die KAG als Anspruchsgegnerin der bürgerlich-rechtlichen Prospekthaftung,
Aktiengesellschaft 2012, S. 109.

Die unzureichende Exploration des Kundenprofils als schadensersatzbegründende Pflichtverletzung der Bank, Aktiengesellschaft 2012, S. 223.

Die außerordentliche Kündigung einer Unternehmensanleihe aus wichtigem Grund, Aktiengesellschaft 2012, S. 330.

2009

Die Insolvenz der Pfandbriefbank, Wertpapiermitteilungen 2009, S. 442.

Die neue Richtlinie über Europäische Betriebsräte, Betriebsberater 2009, S. 1417,
Dr. Paul Melot de Beauregard/Robert D. Buchmann.

 

 

 

Der Login für Gläubiger und Insolvenzgerichte befindet sich jetzt auf unserer neuen Website SGP Schneider Geiwitz Restrukturierung.

www.sgp-restrukturierung.de